Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Danke, Wolfgang Kubicki (FDP),

für so viel Ehrlichkeit. Im Gespräch mit der »Welt« sagen Sie für die Bundestagswahl 2017 einen »postfaktischen Wohlstandserhaltungswahlkampf« voraus. Und weil man bei der »Welt« – Sie und wir wissen es – schwer von Begriff ist, erläutern Sie: »Es werden die gewählt werden, die den Menschen das Gefühl und den Glauben vermitteln, daß ihr Wohlstandsniveau erhalten bleibt oder verbessert werden kann … Freie Demokraten können guten Gewissens sagen, daß wir diese Aufgabe am besten meistern.« Genau, Kubicki! Postfaktisch Gefühl und Glauben geben – und dann für ein paar Zahnärzte den Rest gnadenlos bescheißen. So haben wir Ihren Sauladen FDP in Erinnerung.

Einzig an Ihren Wahlerfolg will nicht glauben: Titanic

http://www.titanic-magazin.de/briefe/

Reposted frome-gruppe e-gruppe

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl